Lexikonsuche

Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Ein besonderer Junge: Roman / Philippe Grimbert

von Grimbert, Philippe [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2012 | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Männliche Jugend <16 Jahre> | Männliche Jugend [16 Jahre] | Normandie | Student | Betreuung | Männliche Jugend | Badeort | Außenseiter | Belletristische Darstellung | Normandie | Weitere Titel zum Thema Reihen: Dtv 24921 : Premium : Edition Manholt.Der Student Louis führt ein angepasstes Leben ohne Ziele. Aus seiner Lethargie reißt ihn die Stellenanzeige eines Ehepaars, das eine Betreuung für ihren 16-jährigen, psychisch kranken Sohn sucht. Louis nimmt den Job an und kehrt so zu einem prägenden Ort seiner Kindheit zurück.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Nortorf [Signatur: SL / GRIM] (1).

Ein besonderer Junge: Roman / Philippe Grimbert

von Grimbert, Philippe 1948- [Autor] | Müller, Sabine 1959- [Übers.] | Fock, Holger 1958- [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristische Darstellung | Gesellschaft | Betreuung | Student | Außenseiter | Männliche Jugend <16 Jahre> | Badeort | Normandie | Liebe & Beziehung | Weitere Titel zum Thema Der Student Louis führt ein angepasstes Leben ohne Ziele. Aus seiner Lethargie reißt ihn die Stellenanzeige eines Ehepaars, das eine Betreuung für ihren 16-jährigen, psychisch kranken Sohn sucht. Louis nimmt den Job an und kehrt so zu einem prägenden Ort seiner Kindheit zurück.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ein Geheimnis: Roman / Philippe Grimbert. Aus dem Franz. von Holger Fock ...

von Grimbert, Philippe [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2006 | Autobiographie | Erlebnisbericht | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Grimbert, Philippe | Geschichte 1940-2000 | Geschichte 1933-1960 | Paris | Juden | Geschichte 1838 | Familie | Belletristische Darstellung | Juden | Paris | Weitere Titel zum Thema Paris in den 1950er-Jahren: Philippe ist ein schmächtiger Junge, der das Gefühl hat, von den liebevollen Eltern nicht wirklich akzeptiert zu werden. Erst mit 15 erfährt er, dass seine Familie jüdisch ist und dass für den Vater die Erinnerung an die deutsche Besatzung voller Leid und Schuldgefühle ist.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Nortorf [Signatur: SL / GRIM] (1).

Powered by Koha