Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Alle da!: unser kunterbuntes Leben / Anja Tuckermann. Tine Schulz

by Schulz, Tine | Tuckermann, Anja.

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2014 | Bilderbuch | Miteinander leben | Toleranz | Multikulturelle Gesellschaft | MEDIENTIPP17_01 | Inklusion <Soziologie> | Bilderbuch | Weitere Titel zum Thema Das kunterbunte, hübsch gezeichnete Bilderbuch, zeigt unterschiedliche Lebensgewohnheiten der aus den verschiedensten Kulturkreisen stammenden Kinder, die in Deutschland leben. Ein Beitrag für mehr Verständnis und Toleranz im multikulturellem Zusammenleben. Ab 5.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Nortorf [Signatur: SK / SOZ 668 A] (1).

Die 50 besten Spiele zur Inklusion: Mini-Spielothek

by Portmann, Rosemarie [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2012 | Grundschule | Gruppenspiel | Inklusion Soziologie | SonderpädagogikReihen: Mini-Spielothek.Jedes Kind ist anders. Inklusion bedeutet, jedes Kind mit seinen individuellen Lebensumständen, körperlichen Merkmalen, seinem kulturellen und religiösen Hintergrund in die Gruppe mit einzubeziehen. Mit diesen 50 inklusiven Spielen hat jetzt jedes Kind die Nase vorn! Denn diese Spiele helfen Kindern, sich der Buntheit ihrer Gruppe bewusst zu werden, Berührungsängste abzubauen und eigene Stärken und Schwächen kennenzulernen. Und beim Spiel mit Perspektivenwechsel üben sie, sich in die Handicaps der anderen Kinder besser einzufühlen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Inklusion: Vision und Wirklichkeit / Sieglind Luise Ellger-Rüttgardt

by Ellger-Rüttgardt, Sieglind Luise [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Aufsatzsammlung | Inklusion <Soziologie> | Schule | Grundschule | Inklusive Pädagogik | Deutschland | Behinderte Menschen | Weitere Titel zum Thema Das Thema "Inklusion" ist in der Mitte der deutschen Gesellschaft angekommen. Das Buch will den Streit um das Für und Wider der Inklusion nicht fortführen. Es setzt vielmehr an der für die Gegenwart einzig entscheidenden Frage an: Wie lässt sich das Ziel der Inklusion in gesellschaftliche Praxis umsetzen? Das Buch öffnet den Blick für die historischen Dimensionen, die internationalen Erfahrungen, die Hemmnisse und Chancen in den Gesellschafts- und Bildungssystemen und schließlich auf das Selbstverständnis der Akteure und die Sicht der Betroffenen. Sichtbar werden so die Chancen der "Vision Inklusion" in menschenfreundlicheren Gesellschaften.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha